Autorenarchiv

1. Mai – Seid dabei!

Alle OV und KV und Einzelkämpfer,
denkt bitte an rechtzeitige Anmeldungen von Ständen zum 1. Mai, oder kommt nach Erfurt zu uns auf unsere Demotribüne. Gerade wegen der immer noch mageren UU-Zahlen: Am 1. Mai geht immer was.
Euer Landesdings Eggs Gildo

P.S. Wir brauchen immer noch ca. 1500 Unterstützerunterschriften für die Bundestagswahl!!!!!11!!ölf!

Habemus Hochschulgruppe an der Elite-Uni Erfurt

Elitenförderung at it´s very best: An der Erfurter “Elite-Uni” (P. Glotz, Gründungselitefuzzi) hat sich unbemerkt von der elitären Weltöffentlichkeit eine Elite-Hochschulgruppe gegründet. Die Landesverbandselite sagt Hurra! und so.
Als Premium-Event des Elitemonats Dezember veranstaltet die Hochschulgruppe einen Weihnachtsmarkt am 15. Dezember, ab 10 Uhr auf dem Elitecampus. Hin da!

Hintergrund´s Infos hier: Die PARTEI HSG Erfurt

Neuer Ortsverband in Schmalkalden

Heute wurde vom Bundesverband die Gründung des OV Schmalkalden (8.9.2016) bestätigt. Der LV Thüringen sagt hurra, herzlich willkommen und denkt immer daran: Das “T” in PARTEI steht für Tierschutz. (Das gilt auch für Hunde, zwinkerzwonker!)

Apropos Ortsverbände: Wir haben in Thüringen jetzt genau 10 Ortsverbände. Es sollte doch machbar sein, dass jeder Ortsverband für die Bundestagswahl 200 Unterstützerunterschrifften sammelt, oder was meint ihr? Wir müssen bis spätestens Juni (kommenden Jahres) 2000 gültige Unterstützerunterschriften beim Landeswahlleiter eingereicht haben. Das klingt viel, aber wenn alle mitziehen klappt es – und dann wird es erst lustig. Ich bitte darum.
P.S. Ihr könnt gern auch mal zwischendurch eine Statusmeldung über den Stand der Dinge beim Landesvorstand abgeben, mail schreiben, bei facebook posten oder wie auch immer.

Danke sagt jetzt schon mal:
Eggs Gildo
Euer Landesvorsitzender (Katzenhalter)

Bundestagswahl 2017 – Die Unterstützerunterschriftensammelschlacht

Es geht lohooos!
Formulare für Unterstützerunterschriften zur Bundestagswahl 2017 hier runterladen, vom willfährigen Wahlvolk ausfüllen lassen und anschließend beim Bürgeramt abstempeln lassen.
Wer die meisten sammelt, hat Erfolg bei den Frauen (und Männern), Sex bis ins hohe Alter und und und…

Anlage 21 Die PARTEI_UU

Anlage 21 noch_UU_Wahlrecht

LandesPARTEItag 2016, Pressemitteilung

Pressemitteilung 2016-08-17

Die PARTEI LV Thüringen

Am 20.8.2016 findet unser Landesparteitag in der CafeKunstBar (CKB), Regierungs(!)straße 42(!), 99084 Erfurt statt. Ziel der Veranstaltung ist die Aufstellung der Landesliste und der Einzelbewerber in den Wahlkreisen für die Bundestagwahl 2017. Da es sich um eine Veranstaltung der Partei Die PARTEI handelt, abseitsstehend vom sogenannten Altparteienkartell (Populistensprech), ist die Teilnahme von Pressevertretern AUSDRÜCKLICH NICHT ERWÜNSCHT. Die schreiben ja sowieso nur immmer, wie sie wollen und was die wollen und so und das können die da ohben in ihren goldenen Presseprunktürmen auch ganz ohne unsere wertfolle Hilfe tun. Ja, da sollen sie mal sehen wo sie bleibem und wo das hinführt!!! Wir werden uns darüber jedenfalls nicht aufrehgen,, wir nicht!!!11!

Mit der Sache angemessenen, freundlichen Grüßen
i.A. Eggs Gildo
Landesvorsitzender Die PARTEI Thüringen

Einladung zum LandesPARTEItag 2016

Liebe Thüringer PARTEI-Mitglieder,

am 20.August 2016 ab 19:00 Uhr (Einlass) findet unser 4. Landesparteitag des Landesverbandes Die PARTEI Thüringen statt. Ich lade hiermit recht herzlich ein, an diesem PARTEItag teilzunehmen. Stimmfähig sind nur PARTEI-Mitglieder mit gültigem Personalausweis und PARTEI-Ausweis, also bitte nicht vergessen beides mitzubringen!

Wo? (Voraussichtlich) wie immer im:

CKB (CafeKunstBar), Regierungsstraße 42, 99084 Erfurt

Sollten sich wider Erwarten örtliche oder zeitliche Veränderungen ergeben, werdet ihr rechtzeitig per Email informiert. Bitte bis dahin auch die einschlägig bekannten homepages, facebook usw. beachten.

Da wir erst turnusgemäß im nächsten Jahr einen neuen Vorstand wählen müssen, wird einer der wenigen Tagesordnungspunkte die Aufstellung der Liste zur Bundestagswahl 2017, bzw. der Wahlkreisvorschläge sein.

Das Tagungsprogramm wird noch demokratisch ausgewürfelt, PARTEI-Mitglieder, die an der Versammlung nicht persönlich teilnehmen können, aber trotzdem einen der tollen Listenplatz ergattern wollen, bzw. einen Wahlkreisvorschlag abgeben wollen, möchten sich bitte –gut begründet und schriftlich- selbst vorschlagen (gern auch vorab per mail an mail@die-partei-erfurt.de).

Ich bitte weiterhin darum, dass alle Teilnehmenden mir an die o.g. mailadresse eine kurze Rückmeldung geben, weil der Raum im CKB begrenzt ist. Wenn mehr Leutz kommen sollten als reinpassen, müssen wir uns anderswo zusammenrotten.

Mit PARTEIgruß, Täterä und Tschingdarassabumm
i.A. Eggs Gildo
Vors. LV Thüringen

Neue Verbände in Thüringen

Die PARTEI übernimmt die Macht.

Die PARTEI übernimmt die Macht.

Wir begrüßen neu in unseren Reihen den Kreisverband Gera (seit Aug. 2015) sowie die Ortsverbände Lauscha und Friedrichroda (beide gegr. Sept. 2015) mit einem dreifach donnernden Hurra, Hurra, Hurra!

Möge der Saft mit ihnen sein, so dass wir bei der nächsten Dingsbumswahl “alle gemeinsam im Verbund” (Oliver-Maria Schmitt) die Macht übernehmen können.

Euer Landesvorsitzender Eggs Gildo

 

 

Auf zum 3. LandesPARTEItag nach Erfurt!

Liebe Thüringer PARTEI-Mitglieder,

am 17.Januar 2015 ab 19:00 Uhr (Einlass) findet unser 3. Landesparteitag des Landesverbandes Die PARTEI Thüringen statt. Ich lade hiermit recht herzlich ein, an diesem PARTEItag teilzunehmen. Stimmfähig sind nur PARTEI-Mitglieder mit gültigem Personalausweis und PARTEI-Ausweis, also bitte nicht vergessen beides mitzubringen!

Wo?: Wie immer im CKB (CafeKunstBar), Regierungsstraße 42, 99084 Erfurt

Sollten sich wider Erwarten örtliche oder zeitliche Veränderungen ergeben, werdet ihr rechtzeitig per Email informiert. Bitte bis dahin auch die einschlägig bekannten homepages, facebook usw. beachten.

Das Tagungsprogramm wird noch demokratisch ausgewürfelt, Vorschläge zur Besetzung des neuen Vorstands werden bis spätestens 2 Wochen vor dem Veranstaltungstermin von mir entgegengenommen. PARTEI-Mitglieder, die an der Versammlung nicht persönlich teilnehmen können, aber trotzdem einen der lukrativen Vorstandsposten ergattern wollen, möchten sich bitte –gut begründet- selbst vorschlagen (gern auch vorab per mail an mail@die-partei-erfurt.de).

Die Personalvorschläge sind schriftlich an obige Absenderadresse zu senden. Über die Besetzung des Vorstandes, die Satzung und die Zulassung von Gästen stimmt die Mitgliederversammlung am o.g. Termin ab.

Mit PARTEIgruß, Täterä und Tschingdarassabumm

i.A. Eggs Gildo

Vors. LV Thüringen

Bodo “Raus” Ramelow ist der neue Ministerpräsident in Thüringen

Wir beglückwünschen Bodo Ramelow zur Wahl zum Thüringer Ministerpräsidenten. Wir sehen in dieser Wahl ein Zeichen, einen Wink von ganz oben, ja eine göttliche Fügung! Und tatsächlich wurde es für einen kurzen Moment hier in der PARTEIzentrale ganz hell – aber man soll den Kühlschrank ja nicht so lange auf lassen.
Also Prost! Denn heute sind wir alle gemeinsam, zusammen vereinigt, auch unserem großen Ziel, der Errichtung einer Sonderbewirtschaftungszone im Osten ein ganzes Stück näher gekommen.
Eggs Gildo, Landesvorsitzender

P.S. Heul doch, CDU!

Offener Brief an den Bundestagsabgeordneten der CDU, Tankred Schipanski

Sehr geehrter Herr Schipanski,

dass Sie als junger Mann und engagierter Politiker der CDU einem Aufruf ihres Parteigenossen Clarsen Ratz zur Demonstration “Wir verwandeln den Domplatz in ein Lichtermeer gegen Rot-Rot-Grün” gefolgt sind, mag einer gewissen Unbedarftheit geschuldet sein. Das will ich Ihnen gern nachsehen, der Mensch ist ja lernfähig.

Dass Sie von der Menschenmenge auf dem Domplatz beeindruckt, in den Chor der Rufer “Bodo raus!” eingestimmt haben, würde ich gerade noch als fehlgeleitete Emotion gelten lassen, aber aufgrund des offensichtlich menschenverachtenden Hintergrundes solchen Rufens keineswegs tolerieren. Ich muss Ihnen als Bundestagsabgeordneten sicher nicht erklären, dass die Intention einer solchen auch von Ihnen öffentlich gerufenen Forderung dem rechten politischen Spektrum zuzuordnen ist, dessen Teilnahme ja ausdrücklich vom Veranstalter nicht erwünscht war. Ich verurteile diesen Fehltritt Ihrerseits hiermit auf das Schärfste, aber letztlich müssen Sie das mit Ihrem Gewissen tragen.

Dass Sie aber darüber hinaus den Beitrag der PARTEI (in Form von Plakaten mit satirischem Inhalt) als Verhöhnung der “Opfer der SED Diktatur” auf Ihrem Twitterkanal verbreiteten, kann ich als Thüringer Landesvorsitzender der Partei Die PARTEI auf keinen Fall akzeptieren. Die Satire als Stilmittel der gesellschaftspolitischen Auseinandersetzung mag Ihnen nicht sehr vertraut sein, sie ist aber in ihrem aufklärerischen Charakter zutiefst human und verhöhnt niemals Opfer, ganz gleich welcher Umstände.

Ich fordere Sie hiermit zur öffentlichen Richtigstellung auf, Spaßvögel hin oder her, dass wir als Teilnehmer der Demonstration zu keinem Zeitpunkt und durch keine Aussage in verbaler oder bildlicher Form “Opfer der SED Diktatur” verhöhnt haben.

Mit freundlichen Grüßen
E. Gildo
Landesvorsitzender Die PARTEI Thüringen

P1020370